Luftverschmutzung in China
Feinstaubwerte (PM2.5) für 366 Städte in China

Feinstaubbelastung nach PM2.5 in Xinyang

Die PM2.5-Feinstaubwerte in Xinyang und die aktuelle Luftqualität (AQI) der Stadt.

Nach Angaben des Ministry of Environmental Protection of China (MEP) liegt der aktuelle PM2.5-Feinstaubwert in Xinyang bei 54 µg/m³ und der Air Quality Index (AQI) bei 26. Gemessen auf die letzten 24 Stunden liegt die durchschnittliche Feinstaubbelastung in Xinyang bei 42 µg/m³ (siehe Grafik: Feinstaubbelastung der letzten 24 Stunden in Xinyang). Damit wurde zwar der chinesische Grenzwert von 75 µg/m³ eingehalten, der internationale Grenzwerz von 25 µg/m³ wurde jedoch um 17 µg/m³ überschritten (stand 20.09.2017, 5:45:13 Uhr Ortszeit).

Xinyang

Xinyang ist eine Bezirksfreie Stadt in der Provinz Henan, Volksrepublik China. Geographisch gesehen liegt die Ortschaft Xinyang im mittleren Teil Chinas, genau gesagt im Süden der Provinz Henan. Das dortige Klima ist mild. Es ist weder übermäßig kalt im Winter noch zu heiß im Sommer. Touristen kommen vor allem nach Xinyang, um das Lingshan-Kloster und das Jigong-Gebirge zu besichtigen. Xinyang gilt als Chinas berühmte Heimat des Grünen Tees. Xinyang befindet sich im Einzugsgebiet des Yangtse- sowie des Han-Flusses. Im Süden grenzt es an das Gebirge Dabie Shan und im Norden an den Huai-Fluss. Xinyang liegt rund 890 km südsüdwestlich der chinesischen Hauptstadt Peking. Den Stadt-Status erhielt Xinyang im Jahre 1994.

Feinstaubbelastung in chinesischen Städten nach PM2.5

Die Karte zeigt die Feinstaubbelastung nach PM2.5 in 75 Städten in China sowie die aktuelle Bewertung der Luftqualität AQI (Air Quality Index). Größe und Farbe der Punkte richtet sich nach dem aktuellen AQI. Der aktuelle PM2.5-Feinstaubwert der einzelnen Städte wird durch ein Überfahren der Punkte sichtbar.

Die Volksrepublik China kämpft nicht nur in den Millionen-Metropolen der "First Tier Cities" gegen die ständig steigende Luftverschmutzung der Städte, sondern zwischenzeitlich auch in den ebenfalls boomenden "Second Tier Cities".

Chinas AQI-Mechanik, die den offiziellen AQI-Wert ermittelt, ist einzigartig auf der Welt. Um einen aussagekräftigen Vergleich anzustellen, muss anstelle des “Air Quality Index” (AQI) daher die Feinstaubbelastung nach PM2.5 herangezogen werden (siehe: Die Farben der Luftverschmutzung in China). Hinzu kommt, dass viele Messstellen oftmals in den Randbezirken stehen, die in Deutschland eigene Gemeiden wären und fast schon eigenständigen Dörfern gleichen. Die Feinstaubwerte in den Innenstädten sind daher nicht selten um ein mehrfaches höher. (siehe: Luftverschmutzung in China)

Weitere Städte in China und deren Luftverschmutzung

Aba, Aksu, Alashan, Ankang, Anqing, Anshan, Anshun, Anyang, Baicheng, Bose, Baishan, Baiyin, Bengbu, Baoding, Baoji, Baoshan, Baotou, Bayannur, Bazhong, Beihai, Peking, Benxi, Bijie, Binzhou, Bortala, Bozhou, Cangzhou, Changchun, Changde, Qamdo, Changji, Changsha, Changshu, Changzhi, Changzhou, Chaoyang, Chaozhou, Chengde, Chengdu, Chenzhou, Chifeng, Chizhou, Chongqing, Chuzhou, Dalian, Dali, Dandong, Daqing, Datong, Hinggan, Dazhou, Deyang, Dezhou, Dingxi, Diqing, Dongguan, Dongying, Ordos, Enshi, Ezhou, Fangchenggang, Foshan, Fushun, Fuxin, Fuyangshi, Fuyang, Fuzhoushi, Fuzhou, Gannan, Ganzhou, Ganzi, Guangan, Guangyuan, Guangzhou, Guigang, Guilin, Guiyang, Golog, Guyuan, Harbin, Haibei, Haidong, Haikou, Haimen, Hainan, Haixi, Hami, Handan, Hangzhou, Hanzhong, Hebi, Hechi, Hefei, Hegang, Heihe, Hengshui, Hengyang, Hotan, Heyuan, Heze, Hezhou, Honghe, Huaian, Huaibei, Huaihua, Huanggang, Huangnan, Huangshan, Huangshi, Hohhot, Huizhou, Huludao, Hulunbuir, Huzhou, Jiamusi, Jiangmen, Jiangyin, Jian, Jiaonan, Jiaozhou, Jiaozuo, Jiaxing, Jiayuguan, Jieyang, Jilin, Jimo, Jinan, Jinchang, Jincheng, Jingdezhen, Jingmen, Jingzhou, Jinhua, Jining, Jintan, Jinzhong, Jinzhou, Jiujiang, Jiuquan, Jixi, Jurong, Kaifeng, Kaschgar, Karamay, Kizilsu, Korla, Kunming, Kunshan, Laibin, Laiwu, Laixi, Laizhou, Langfang, Lanzhou, Lhasa, Leshan, Liangshan, Lianyungang, Liaocheng, Liaoyang, Liaoyuan, Lijiang, Linan, Lincang, Linfen, Linxia, Linyi, Nyingchi, Lishui, Luan, Liupanshui, Liuzhou, Liyang, Longnan, Longyan, Loudi, Luohe, Luoyang, Luzhou, Lvliang, Maanshan, Maoming, Meishan, Meizhou, Mianyang, Mudanjiang, Nanchang, Nanchong, Nanjing, Nanning, Nanping, Nantong, Nanyang, Nagqu, Neijiang, Ningbo, Ningde, Nujiang, Panjin, Panzhihua, Penglai, Pingdingshan, Pingdu, Pingliang, Pingxiang, Puer, Putian, Puyang, Qiandongnan, Qiannan, Qianxi, Qingdao, Qingyang, Qingyuan, Qinhuangdao, Qinzhou, Qiqihar, Qitaihe, Quanzhou, Qujing, Quzhou, Xigaze, Rizhao, Rongcheng, Rushan, Sanmenxia, Sanming, Sanya, Shanghai, Shangluo, Shangqiu, Shangrao, Shannan, Shantou, Shanwei, Shaoguan, Shaoxing, Shaoyang, Shenyang, Shenzhen, Shihezi, Shijiazhuang, Shiyan, Shizuishan, Shouguang, Shuangyashan, Shuozhou, Simao, Siping, Songyuan, Suihua, Suining, Suizhou, Suqian, Suzhoushi, Suzhou, Tacheng, Taian, Taicang, Taiyuan, Taizhou, Taizhou, Tangshan, Tianjin, Tianshui, Tieling, Tongchuan, Tonghua, Tongliao, Tongling, Tongren, Turpan, Wafangdian, Weifang, Weihai, Weinan, Wendeng, Wenshan, Wenzhou, Wuhai, Wuhan, Wuhu, Wujiang, Wujiaqu, Ulanqab, Urumqi, Wuwei, Wuxi, Wuzhong, Wuzhou, Xiamen, Xiangyang, Xiangtan, Xiangxi, Xianning, Xianyang, Xian, Xiaogan, Erenhot, Xingan, Xingtai, Xining, Xinxiang, Xinyang, Xinyu, Xinzhou, Xishuangbanna, Xuancheng, Xuchang, Xuzhou, Yaan, Yanan, Yanbian, Yancheng, Yangjiang, Yangquan, Yangzhou, Yantai, Yibin, Yichang, Yichunshi, Yichun, Ili, Yinchuan, Yingkou, Yingtan, Yiwu, Yixing, Yiyang, Yongzhou, Yueyang, Yulinshi, Yulin, Yuncheng, Yunfu, Yushu, Yuxi, Zaozhuang, Zhangjiagang, Zhangjiajie, Zhangjiakou, Zhangqiu, Zhangye, Zhangzhou, Zhanjiang, Zhaoqing, Zhaotong, Zhaoyuan, Zhengzhou, Zhenjiang, Zhongshan, Zhongwei, Zhoukou, Zhoushan, Zhuhai, Zhuji, Zhumadian, Zhuzhou, Zibo, Zigong, Ziyang, Zunyi, , , ,